HuJu Blogs

Home-Verbesserung Bewertungen und beste Auswahl

Der klang dieser lautsprecher hat mich voll überzeugt. Genau das was ich gesucht habe. Die boxen haben ein sehr klaren und natürlichen klang. Betrieben werden die boxen mit einem yamaha rxa810. Auf den subwoofer habe ich verzichtet da mir die zensor 7 genug bass haben. Habe die lautsprecher beim fachhändler meines vertrauens gekauft, dennoch wollte ich hier eine bewertung hinterlassen weil ich hier selbst oft einkaufe und bewertungen lese.

Ich bin mit den dali 7 vollends happy. Den 5er habe ich auch mal probegehört und fand den schon sehr gut, der 7er hat aber nochmal mehr bass. Für das geld ist es eine absoluter oberklasse lautsprecher. Hatte vorher 301 bose lautsprecher und der klang (auch die höhen) ist ein witz gegen die dali.

Bis jetzt hatte ich für meine surround anlage ein infinity system (5. 1) und bin dann über ein harman kardon (6. 1) mit satelittensystem umge-stiegen. Zuerst habe ich meinen schweren und guten canton centerlautsprecher auf die dali zensor vocal upgredradet und was so begeistert,daß sofort die zensor 7 nachgeordert wurden als ersatz der frontlautsprecher. Was soll ich sagen, bin absolut begeistert vom sound, der darüberbkommt. Klare differnezierte höhen, trockene bässe und ein mitteltonbereich, der bei jeder art musik einem einfach nur verzücken lässt. Gerade zupfinstrumente kommen in einer art rüber, wie man sie nur bei wesentlich teueren boxen kennt. Auch als sorroundboxen sind diesefantastisch und vermitteln eine höhrvolumen, daß einem die sprache verschlägt. Hier kommen actionszenen genauso rüber, wie sie sollten. Und man entdeckt in lange gekannten filmen auf einmal geräusche, die da vorher nicht da waren.

Ich habe die dali zensor 7 jetzt seit ca. Einem halben jahr und möchte sie auch nicht mehr missenvearbeitung, aussehen und klang rechtfertigen auf jeden fall den preis. Da die boxen eine breite abstrahlung besitzen, bekomme ich auch im arbeitszimmer mein eigenes “theater” – einfach geiles klangbildkann die guten stücke nur weiterempfehlen.

Ich habe mir diese lautsprecher bei einem fachhändler in meiner nähe gekauft und vorher noch mit den warfedale diamond 240 verglichen. Mir persönlich haben die lautsprecher von dali mehr zugesagt, da sie extrem klar sind und im hochton bereich sehr sauber und brillant klingt. Die warfedale waren mir etwas zu sehr mittenlastig und die höhen waren nicht so kristallklar wie bei den dalis. Klang:der klang ist immer eher eine persönliche einschätzung, aber mir gefällt der sehr klare klang, vor allem im hochtonbereich. Die mitten kommen gut verständlich und sauber rüber und die lautsprecher haben auch ein gutes bassfundament. Allerdings verlangen die lautsprecher schon fast nach einem akustisch optimierten raum, da ich persönlich probleme mit dem bass und den höhen hatte. Mein raum war akustisch eine katastrophe da ich viele kahle wände hatte und so haben die höhen ab einer bestimmten lautstärke angefangen unangenehm in den ohren zu drücken, d. Es war anstrengend längere zeit laut musik zu hören. Bei bass kommt es auch sehr auf die positionierung der lautsprecher an, wenn sie einmal richtig positioniert sind, bekommt man angenehme, nicht zu aufdringliche bässe.

Auf grund von persönlicher empfehlung habe ich mir ein komplettes 5. 1 system der dali zensor serie angeschafft und ich bin vom klangbild sowie vom design und der verarbeitung überwältigt. Zu meinem system gehören die frontlautsprecher zensor 7, rearlautsprecher zensor 3, center-lausprecher zensor vokal und ein bassreflex von derzeit noch canton. Die lautsprecher harmonieren super mit meinem av-receiver (denon avr-x2100w). Egal ob ich musik im stereo-modus oder blue-rays mit 5. 1 dts-tonspur höre, es ist immer wieder ein genuss. Sehr zu empfehlen und das preis -/leistungsverhältnis ist meiner meinung nach unschlagbar. Gute arbeit aus dänemark :).

Zur dali zensor 7 sollte man nicht viel schreiben, die muß man hören. Klingt räumlich, sehr dynamisch, sogar bei zimmerlautstärke. Natürlich sollte man ein gutes kabel verwenden, ich benutze inakustik black/white und das brachte noch mehr lebendigkeit. Meter ) hätte nicht geglaubt, das man für so wenig geld so viel hörgenuß hat. Egal ob klassik, jazz oder pop/rock, der hörgenuß ist immer rund. Habe über 20 jahre infinity rs gehört und das ist wirklich schnee von gestern – die waren eben damals oberklasse- damals. Da haben die dänen jetzt was feines gebaut. Und nun macht mir die dali viel freude und ich höre jetzt oft meine cds nochmal – jetzt mit deutlich mehr feinheiten und wesentlich lebendiger. Mein bericht ist natürlich subjektiv – aber preis/leistung ist verdammt gut.

Echt gut, dieser shop-alles wunderbar geklappt -bin rundum zufrieden, auch mit dem artikel.

Kurzum – die dali zensor 7 klingen differenziert, plastisch, harmonisch und kraftvoll. Sie sind beeindruckend pegelfest. Ja, es gibt lautsprechersysteme, die noch ein wenig mehr leisten können und äußerlich anprechender gestaltet sind – und dafür einen vielfachen preis der zensor 7 kosten. Zur musik: ich höre besonders gern langsamen jazz, orthophon aufgenommene klassik und live-musik (rock und deutsch). Schalter ermöglichen mir den einsatz dieser drei verstärkereinheiten an den zensor 7:1. Lifestyle-lösungbang&olufsen beocenter 9500 (baujahr 1993, 2×40 watt)musikgenuss im alltag. Tadelloser klang “straight out of the machine”. Die zensor 7 ersetzen zwei bowers & wilkins dm 302. Im vergleich zu den seidig-entspannt klingenden kompaktlautsprechern dm 302 bieten die zensor 7 mehr bass und deutlich mehr spielfreude und präsenz. Konzentriert musik hörenharman/kardon hk 990 (baujahr 2010, 2×150 watt, mittels ezset eingepegelt)noch schärfere höhen und akzentuierte bässe, ausgesprochen differenziert und plastisch – insbesondere jenseits der zimmerlautstärke. Surround-spaßharman/kardon avr 160 (baujahr 2010, 7×85 watt, mittels ezset eingepegelt)die zensor 7 ersetzen im surround-setup zwei 26 jahre alte dali sl7, die jetzt zwei dali sl5 als surround-speaker ablösen, als center dient ein dali sc5. Im gegensatz zu den eleganten, schmalen pentaeder-säulen sl7 benötigen die zensor 7 keine unterstützung durch einen subwoofer. Der klang ist exakt und im tieftonbereich wunderbar trocken nur wer markerschütterndes wummern erzeugt haben möchte, wird einen zusätzlichen subwoofer wollen.

Guten tag,nach dem ich mich erst auf das world wide web berufen wollte, bin ich dann doch von hifi geschäft zu geschäft gefahren um mir klanglich einiges anzuhören. Ich habe dynaudio teufel kef wharfedale ect. Angehört’ da gab es immer was worüber man sich beklagen konnte’ ich hatte alles bis auf die teufel über den gleichen nad gehört mit vollkommen verschiedenen hörproben sprich stimme frau/mann instrumental u. Als die eher unscheinbaren dali dran kamen, wurde ich vollkommen überzeugt und es passte einfach zu allem’ am besten fand ich das sich der klang schön ausbreitete und ein schönes volumen anbietet. Der klang ist sehr klar, sauber und deckt gut ab’ ich hatte schon lange nicht mehr so viel spaß an klängen. Von daher geht einfach mal los, hört es euch wo an und lasst euch überzeugen’ für diese preisklasse und weitaus höher ganz klar dali zensor 7gruß.

Habe die genannten lautsprecher zwar nicht hier gekauft sondern gebraucht für 500 das paar , da ich diese aber grade in diesem moment laufen habe ( an einem yamaha rxa-550 )wollte ich eine rezension schreiben. Sie spielen bei mir hauptsächlich elektronische musik im stereobetrieb oder im 5. 1 setup mit zensor 3 rear , klipsch r110sw und zensor vocal für filme und meine ps4. Sie sind extrem spielfreudig und geizen nicht mit details. Sofern man eine qualitativ hochwertige audioquelle nutzt , hört man sofort das dieser lautsprecher jeden euro wert ist. Selbst bei basslastigen stücken trumpft er mit einemnachdruck auf wo ich an mancher stelle nochmal nachgucken musste ob wirklich der stereobetrieb aktiv ist oder ob der subwoofer läuft. Ich kann jedem diesen lautsprecher sehr empfehlen ob für stereo oder 5. 1, in verbindung mit den anderen dali lautsprechern der zensor serie. Hier sind die Spezifikationen für die Dali Zensor 7 Standlautsprecher Paar:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Dank einiger technischer Anleihen von den DALI-Hochtönern der High End-Serien bieten die extrem leichtgewichtigen Gewebe-Hochtonkalotten eine exzellente Auflösung
  • Eine Mixtur von Papier und Holzfasern ermöglicht besonders steife und leichte Membranen und sorgt so für ein außergewöhnlich detailreiches Klangbild
  • Alle in der ZENSOR-Serie zum Einsatz kommenden Lautsprecherchassis wurden von DALI-Ingenieuren entwickelt. Nur so können wir sicherstellen, dass unsere anspruchsvollen Klangvorgaben erfüllt werden
  • Eine sorgfältige Auswahl aller Chassis-Bestandteile gewährleistet, dass keine Signalverluste oder Klangverfärbungen auftreten können

Wahnsinnich hatte bisher ein samsung heimkinosystem. Zwischen “kompaktsystemen” und einzellautsprechern (vor allem so gute wie dali zensor 7) liegen welten. Der bass ist überragend (bringt bei entsprechender musik mit tiefen bässen das komplette wohnzimmer zum vibrieren). Ich werde mir gut überlegen, ob ich überhaupt noch den passenden subwoofer von dali dazu kaufe. Ich konnte beim ersten testen gar nicht mehr aufhören, die musik über diese speaker zu hören, ein genuss.

Nachdem ich festgestellt habe, daß die feinen knackser keine lautsprecher-fehler sondern schlich bestandteil des audiosignals sind, war ich echt verzaubert. Die töne kommen in einer klarheit, die man in diesem preissegment noch nicht erwartet.

Many years i tried to find the sound i would be satisfied with. Now i finally got it and i’m perfectly happy. . I own it now for more than one year and i’m still excited about the sound. My system:marantz sr7008front: dali zensor 7center: dali zensor vokalwide, surround, back: dali zensor 1sub1: canton as 85.

Ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen, für das geld bekommt man im moment kaum vergleichbares. Habe die zensor 7 und die zensor 1 kombiniert mit einem nubert center und einem dicken yamaha sub als 5. Die boxen klingen an meinem marantz 6010, dolby wie auch als stereo, der hammer. Bin ca 1 jahr lang händler angefahren und habe mir von günstig bis referenz klasse alles mögliche angehört. Ich klammer jetzt mal bose, teufel und magnat aus, das sind massenprodukte für den baumarkt. Ich hab klipsch, kef, sonos, b+w, dynaudio,psb, heco, monitor audio, elac gehört. Ich war bei nubert und hab mir dort alles angehört. Natürlich haben mich auch andere lautsprecher überzeugt, aber bei gleichem klanglichen ergebnis für mich, lag der preis dann eher bei 2500 das pärchen. Überzeugt hat mich dann die zensor 7 und die canton chrono 590 aber mein händler des vertrauens hatte die dalis zum mitnehmen, somit war die entscheidung gefallen.

Die lautsprecher klingen sehr ordentlich. Zudem wurden auch nach dem kauf fragen zum produkt sehr schnell und kompetent beantwortet. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und empfehle produkt und verkäufer gerne weiter .

Ich betreibe die zensor 7 mit meiner alten yamaha rx-v590rds, oft nur aus google play music, durch den kopfhörerausgang meines iphone. Trotzdem: es ist eine freude, jede art von musik zu hören, von death metal über rap und jazz bis hin zur klassichen musik. Allein die räumliche abbildung von symphonikern im raum klappt nicht immer, aber das sollte man vielleicht auch nicht um diesen preis erwarten. Die zensor 7 zeigt merkmale, die ich früher nur in audiophilen salons gehört habe. – stimmen, instrumente lösen sich leicht von den boxen, sie ertönen aus dem raum, aus der tiefe. – unaufdringliche höhen mit guter auflösung. – wenn die aufnahme gut genug ist, bleibt die zensor 7 auch beim fortissimo luftig, übersichtlich. – gute ortbarkeit (interressanter weise hat das die zensor 3 bei mir im gleichen wohnzimmer weniger geschafft, aber die waren auch nicht auf ordentlichen ständern untergebracht). – braucht weniger strom als die zensor 3. – satte bässe, obwohl die zensor 3 auch nicht dünn gewesen ist. – impulse kommen recht gut rüber. Nachteile- wenn ich sehr seitlich sitze, dann gehen frequenzen im vergleich mit meinen geerbten, uralten canton gle 70 mehr verloren. Keine wunder, die gle 70 hat überhalb von 800 hz aus einer 30mm-kalotte getönt.

Kommentare von Käufern :

  • Brilliant
  • Wow
  • Akustischer Genuß aus schlichten Kästen

Ich habe mich nach längeren Überlegungen für diesen lautsprecher entschieden. Ich habe etliche lautsprecher für unter 1000 euro pro paar gehört. Die dali machen sowohl an unserem av-receiver (marantz) als auch an meinem stereoverstärker (marantz pm 6004) eine hervorragende figur. Es sind meine ersten standboxen wohlgemerkt. Soundqualität und verarbeitung :top. Besten Dali Zensor 7 Standlautsprecher Paar, Esche Schwarz

Wir sind alle begeistert, vor allem unser kleiner sohn. Der findet die neuen hamsterkisten ganz toll.

amazondebei
Summary
Review Date
Reviewed Item
Dali Zensor 7 Standlautsprecher Paar, Esche Schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 34 reviews