HuJu Blogs

Home-Verbesserung Bewertungen und beste Auswahl

Top-gerät in dieser preisklasse. Sehr empfehlenswertwas für ein klanglicher unterschied zu meinem alten yamaha-receiver. Einzig das display könnte noch etwas moderner sein, z. Anzeige des gerade laufenden albumcovers.

Nach dem mein alter denon avr 2113 mit dem bekannten headphone problem wieder retoure ging,musste natürlich was neues her. Ich war schon zufrieden mit dem 2113, aber ich brauchte zwingend einen phono eingang und auch einen analogen output für mein tape. Damit ich mein alten nikko anderweitig einsetzen kann. Ja das alte zeug kommt alles wieder. Sicher der x4000 kostet das doppelte. Im netz gibts ihn mittlerweile ja auch schon unter 1000. – aber ich kaufe lieber bei amazon. Ganz kurz beantwortet: ja ist er.

Receiver der absoluten spitzenklasse. Einem halben jahr bin ich stolzer besitzer eines avr-x4000. In den 6 monaten habe ich verschiedene musik cds, dvds, blurays und auch radiosender gehört, gesehen und ausprobiert. Die daten der unterschiedlichen scheiben wurden anfangs von einem denon bd 1800, mittlerweile von einem denon dbt 3313 zum receiver transportiert. Meine anforderungen an das gerät werden:bezüglich der vielen anschlußmöglichkeiten (eingänge für ton / bildquellen) weit übertroffenbezüglich der anschlußmöglichkeiten / anzahl von lautsprechern weit übertroffenich betreibe den receiver im 5. 1 modus, habe also noch reichlich luft nach oben. Zum klang ist es schwer etwas zu sagen, jeder hat unterschiedliche vorstellungen von gut / schlecht / ausgewogen. Einmal mit hilfe des audyssey-systems die bevorzugte sitzposition eingemessen, sitzt man im zentrum des geschehens. Die ton / klangwiedergabe ist sauber, klar und präzise, der klang von musiktiteln harmoniert über die ganze breite des möglichen pegels, (die lautstärkeregelung wurde eingestellt, als die schranktüren anfingen zu vibrieren und die gläser im schrank “beine” bekamen)im filmmodus entfaltet der receiver sein ganzes können.

Key Spezifikationen für Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Diskrete 7-Kanal-Endstufe mit 200 Watt pro Kanal und optimiertem Stereo- und Surround-Sound
  • Bester Sound dank Denons AL24 Processing Plus, Clock Jitter Reducer, Denon Link HD, Audyssey MultEQ-XT32 sowie Audyssey LFC; DTS-Neo:X und Audyssey DSX für perfekten Surround-Sound in 3 Dimensionen (bis zu 9.2 mit 2 diskreten Subwoofer-Ausgängen)
  • 4k Video-Signalverarbeitung – Pass Through, GUI-Überlagerung und Skalierung, 3 HDMI-Ausgänge (davon 1 x für Zone2), InstaPrevue
  • Umfangreiche Netzwerk- und Multimediafunktionen (Internetradio, AirPlay, DLNA inkl. Gapless HD-Audio, Spotify & Last.fm (Premium-Abos erforderlich), Denon Remote App für iOS und Android, Front-USB für Musikwiedergabe von Massenspeichern und iDevices)
  • Lieferumfang:A/V-Receiver; Einmess-Mikrofon; Fernbedienung; 2 x AA-Batterien; AC-Stromkabel; Schnellstart-Anleitung; CD-ROM mit Bedienungsanleitung

Kommentare von Käufern

“Kräftiger Receiver der mir zeigt was meine Boxen können, Ein Receiver der mir Freude macht., gutes Gerät! wirklich gutes Gerät!”

Dieses teil macht echt einfach nur spaß. Lange habe ich mit mir gerungen, doch dann kam bei dem roten markt für elektronik, ein angebot, bei dem ich zuschlagen musste, 799 € für diesen, in der fachwelt als prototyp eines perfekten av-reveivers, beschrieben 15 kg boliden :-)die ausstattung ist vollkommen. Die tonqualität, wirklich super, dank des 8-fachen einmessverfahrens bekommt man selbst beim leisen hören satte bässe und weiche höhen und mitten. Sollte man dann doch mal aufdrehen, rumst es auch tüchtig im karton :-)die menüführung beim start ist wirklich super durchdacht und absolut top. Die remote app ist einfach nur genial. Also ich kann nur sagen, wer in die oberklasse einsteigen will, aber nicht weit über 1000 € ausgeben möchte, sollte zuschlagenzu den sonstigen technischen sachen steht ja bereits mehr als genug. Ansonsten ist bei areadvd punkt de eine tolle beschreibung.

Klanglich toll, allerdings ständiger absturz. . Klanglich war das teil wirklich toll. Allerdings stürzte die software beim einrichten immer wieder ab. Messpunkt geht, friert alles ein. Auch ein softwareupdate brachte nichts und ich musste den reciver leider zurückschicken. Darf eigentlich in der preisklasse nicht passierenansonsten toller reciver, klanglich und die bedienung ist top. Vielleicht hatte ich auch ein montagsgerät, möchte es aber ungern noch einmal testen. Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz Einkaufsführer

amazondebei

One thought on “Denon AVR-X4000 BK 7, Kräftiger Receiver der mir zeigt was meine Boxen können

  1. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Die technischen eigenschaften und sound qualitäten haben andere bereits perfekt rezensiert. Absolut hochwertiger receiver, der meinen alten, aber wertvollen boxen wieder leben einhaucht. Die einmessung mit dem audessey mikrofon klappt sehr gut und liefert eine sehr gute eq einstellung. Auch als schaltstelle zwischen den immer mehr werdenden multimedia geräten ein absoluter traum. Die wahl zwischen musik oder filmen von standgeräten oder aus dem internet mit integriertem internetradio, spotify u. Ist leicht zu treffen und verlangt keine komplizierten schaltungen mehr. Und das ganze bei einem super sound aus einem qualitativ hochwertig verarbeitetem gerät.
  2. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Die technischen eigenschaften und sound qualitäten haben andere bereits perfekt rezensiert. Absolut hochwertiger receiver, der meinen alten, aber wertvollen boxen wieder leben einhaucht. Die einmessung mit dem audessey mikrofon klappt sehr gut und liefert eine sehr gute eq einstellung. Auch als schaltstelle zwischen den immer mehr werdenden multimedia geräten ein absoluter traum. Die wahl zwischen musik oder filmen von standgeräten oder aus dem internet mit integriertem internetradio, spotify u. Ist leicht zu treffen und verlangt keine komplizierten schaltungen mehr. Und das ganze bei einem super sound aus einem qualitativ hochwertig verarbeitetem gerät.
  3. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Das ist es, wenn mann bei ton + bild keine kompromisse mag. Ich hatte davor einen avr 1911, der beträchtliche mängel in der bedienung aufwies. Dieses gerät ist in allen belangen komfortabel und sehr zufriedenstellend.
    1. Das ist es, wenn mann bei ton + bild keine kompromisse mag. Ich hatte davor einen avr 1911, der beträchtliche mängel in der bedienung aufwies. Dieses gerät ist in allen belangen komfortabel und sehr zufriedenstellend.
  4. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Macht spass, preis- leistung ist top. Vor doch mittlerweile einigen jahren habe ich mir für nicht gerade wenig geld einen 3802 gekauft. Nun hat der x4000 das gerät ersetzt und ich dachte nach dem ersten höreindruck, dass ich alles samt lautsprecher neu gekauft hätte. Ursächlich als optimierung für das heimkino hat das gerät auch den hifi genuss sehr positiv beeinflusst.
    1. Macht spass, preis- leistung ist top. Vor doch mittlerweile einigen jahren habe ich mir für nicht gerade wenig geld einen 3802 gekauft. Nun hat der x4000 das gerät ersetzt und ich dachte nach dem ersten höreindruck, dass ich alles samt lautsprecher neu gekauft hätte. Ursächlich als optimierung für das heimkino hat das gerät auch den hifi genuss sehr positiv beeinflusst.
  5. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Semplice da usarsi (se confrontato con un onkyo)ottimo il duplicatore/switch di porta hdmi (la terza porta è solo una copia della prima).
  6. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Semplice da usarsi (se confrontato con un onkyo)ottimo il duplicatore/switch di porta hdmi (la terza porta è solo una copia della prima).
  7. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    2014): alles in ordnung soweit, und keine netzwerkprobleme mehr vorhanden. 2014): die netzwerkschnittstelle ist erstmals ausgefallen. Gerät ist pingbar und über weboberfläche erreichbar, allerdings kein connect mehr nach extern, also auch kein internet-radio mehr, ein sehr geschätztes feature. Workarround: neue, freie, feste ip-adresse vergeben, diagnosefunktion ausführen und netzwerkeinstellungen bestätigen. Ist allerdings kein haltbarer zustand in dieser preisklasse. Das dies kein einzelfall ist, lässt sich aus dem hifi-forum (hifi-forum. De) entnehmen, in dem reihenweise hdmi-boards getauscht werden mussten, an dem wohl unter anderem auch die netzwerkschnittstelle hängt. Scheint ein softwareproblem zu sein, dass sich ggfls. über ein firmware-upgrade beheben liesse. Möchte mich nicht in allzuvielen worten verlieren. Der denon x4000 soll einem yamaha rx-v773 weichen. Aber nicht, weil der yamaha schlecht ist, sondern weil ich seit dem umstieg von einem yamaha br-player zu einem denon br-player der oberklasse geschwenkt bin. Der yamaha player (bd-s671) war mir zu träge und zu laut, und auch die haptik liess sehr zu wünschen übrig. Die erkenntnis hierüber kam spät, aber für den echten filmgenuss muss man nun doch etwas tiefer in die tasche greifen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    2014): alles in ordnung soweit, und keine netzwerkprobleme mehr vorhanden. 2014): die netzwerkschnittstelle ist erstmals ausgefallen. Gerät ist pingbar und über weboberfläche erreichbar, allerdings kein connect mehr nach extern, also auch kein internet-radio mehr, ein sehr geschätztes feature. Workarround: neue, freie, feste ip-adresse vergeben, diagnosefunktion ausführen und netzwerkeinstellungen bestätigen. Ist allerdings kein haltbarer zustand in dieser preisklasse. Das dies kein einzelfall ist, lässt sich aus dem hifi-forum (hifi-forum. De) entnehmen, in dem reihenweise hdmi-boards getauscht werden mussten, an dem wohl unter anderem auch die netzwerkschnittstelle hängt. Scheint ein softwareproblem zu sein, dass sich ggfls. über ein firmware-upgrade beheben liesse. Möchte mich nicht in allzuvielen worten verlieren. Der denon x4000 soll einem yamaha rx-v773 weichen. Aber nicht, weil der yamaha schlecht ist, sondern weil ich seit dem umstieg von einem yamaha br-player zu einem denon br-player der oberklasse geschwenkt bin. Der yamaha player (bd-s671) war mir zu träge und zu laut, und auch die haptik liess sehr zu wünschen übrig. Die erkenntnis hierüber kam spät, aber für den echten filmgenuss muss man nun doch etwas tiefer in die tasche greifen.
    1. Denon avr-x4000 ersetzt technics sa-dx940. Nach knapp 3 monaten gebrauch komme ich zu meiner bewertung für diesen receiver. Betrachtet man die beiden receiver,abgesehen vom alter,so sind da schon “technische welten” dazwischen. Angefangen von der leicht überschaubaren technics-bedienungsanleitung,muß man sich bei denon durch die 279.Seiten (natürlich nur als download erhältlich) erst einmal durch kämpfen. Weiter geht es mit der installation bzw. Anschließen und da bekommt denon von mireinen extra-stern,weil die lautsprecheranschlüsse schön nebeneinander angeordnet sind,eine nervende “fummelei” ist somit ausgeschlossen,dies sollten auch die anderen hersteller übernehmenso,den rest übernehme ich eigentlich von meinen vorrednern bzw. Schließe mich den possitiven bewertungen an. Dank der hdmi-technick lassen sich alle zusätzlichen komponenten vernetzen. Die denon-menüführung ist übersichtlich und logisch gestaltet,sämtliche einstellungen sind leicht vorzunehmen.
      1. Denon avr-x4000 ersetzt technics sa-dx940. Nach knapp 3 monaten gebrauch komme ich zu meiner bewertung für diesen receiver. Betrachtet man die beiden receiver,abgesehen vom alter,so sind da schon “technische welten” dazwischen. Angefangen von der leicht überschaubaren technics-bedienungsanleitung,muß man sich bei denon durch die 279.Seiten (natürlich nur als download erhältlich) erst einmal durch kämpfen. Weiter geht es mit der installation bzw. Anschließen und da bekommt denon von mireinen extra-stern,weil die lautsprecheranschlüsse schön nebeneinander angeordnet sind,eine nervende “fummelei” ist somit ausgeschlossen,dies sollten auch die anderen hersteller übernehmenso,den rest übernehme ich eigentlich von meinen vorrednern bzw. Schließe mich den possitiven bewertungen an. Dank der hdmi-technick lassen sich alle zusätzlichen komponenten vernetzen. Die denon-menüführung ist übersichtlich und logisch gestaltet,sämtliche einstellungen sind leicht vorzunehmen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Bin bis dato ein anhänger von yamaha gewesen. Alleine die anschlüsse an andere geräte und die ganzen lautsprecher ist viel einfacherund auch durchdachter. Auch das einmessen ist nicht mit dem yamaha zu vergleichen.
  10. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Bin bis dato ein anhänger von yamaha gewesen. Alleine die anschlüsse an andere geräte und die ganzen lautsprecher ist viel einfacherund auch durchdachter. Auch das einmessen ist nicht mit dem yamaha zu vergleichen.
    1. Kräftiger receiver der mir zeigt was meine boxen können. Nach acht jahren war ein neuer receiver fällig, hatte bis dato den denon avr-2308 mit dem ich auch zufrieden war. Daher nun wieder der griff nach denon. Und vorneweg, klangempfinden ist sehr subjektivmeine erwartungen neben den allgemeinen die man einen einen receiver dieser klasse hat:- sehr gut als stereo-verstärker zu benutzen (hauptaugenmerk für mich, klar könnte ich auch zusätzlich einen stereo vollverstäker nehmen, aber ich wollte halt unbedingt eine für mich gute “all in one” lösung)- satter, klarer und knackiger bass (halt nicht so dröhnend)- gute einbindung ins netzwerk- spielt flac und alac abdaher beschränke ich mich in meiner rezension vor allem auf die fähigkeiten als stereo-verstärker, zu den heimkino fähigkeiten wurde ja auch schon viel geschrieben. Von einer bekannten durfte ich mir mal den x2000 ausleihen, mal abgesehen vom fehlenden phono eingang (dafür hätte ich noch einen guten zusätzlichen phono verstärker gehabt) und der für mich billig wirkenden plastik front war mir dieser nicht detailreich und kräftig genug, dazu später mehr. Die einrichtung ist dank bildschirm-menüführung kinderleicht, so können auch laien schnell alle geräte und boxen anschliessen. Nun war ich ja vom x2000 ein wenig enttäuscht, umso größer war die Überraschung als der x4000 loslegte. Also per audyssey eingemessen, und das erste mal meine referenz cds eingelegt. Ich wusste nicht das meine boxen aus der quadral phonologue gold serie so einen klang erzeugen können.Allem anschein nach sehnten sie sich nach einem kräftigerem befeuerungsinstrument.
  11. Rezension bezieht sich auf : Denon AVR-X4000 BK 7.2 Surround Netzwerk AV-Receiver (Internetradio, 4k-Video, AirPlay, 3x HDMI, DLNA, HD-Audio, 200 Watt) schwarz

    Kräftiger receiver der mir zeigt was meine boxen können. Nach acht jahren war ein neuer receiver fällig, hatte bis dato den denon avr-2308 mit dem ich auch zufrieden war. Daher nun wieder der griff nach denon. Und vorneweg, klangempfinden ist sehr subjektivmeine erwartungen neben den allgemeinen die man einen einen receiver dieser klasse hat:- sehr gut als stereo-verstärker zu benutzen (hauptaugenmerk für mich, klar könnte ich auch zusätzlich einen stereo vollverstäker nehmen, aber ich wollte halt unbedingt eine für mich gute “all in one” lösung)- satter, klarer und knackiger bass (halt nicht so dröhnend)- gute einbindung ins netzwerk- spielt flac und alac abdaher beschränke ich mich in meiner rezension vor allem auf die fähigkeiten als stereo-verstärker, zu den heimkino fähigkeiten wurde ja auch schon viel geschrieben. Von einer bekannten durfte ich mir mal den x2000 ausleihen, mal abgesehen vom fehlenden phono eingang (dafür hätte ich noch einen guten zusätzlichen phono verstärker gehabt) und der für mich billig wirkenden plastik front war mir dieser nicht detailreich und kräftig genug, dazu später mehr. Die einrichtung ist dank bildschirm-menüführung kinderleicht, so können auch laien schnell alle geräte und boxen anschliessen. Nun war ich ja vom x2000 ein wenig enttäuscht, umso größer war die Überraschung als der x4000 loslegte. Also per audyssey eingemessen, und das erste mal meine referenz cds eingelegt. Ich wusste nicht das meine boxen aus der quadral phonologue gold serie so einen klang erzeugen können.Allem anschein nach sehnten sie sich nach einem kräftigerem befeuerungsinstrument.

Comments are closed.