HuJu Blogs

Home-Verbesserung Bewertungen und beste Auswahl

Etwas schade, dass hier die unterschiedlichen varianten der soundbar durcheinander besprochen werden. Ich habe mich schon gewundert, wie hier jemand 2 stunden mit dem anschließen beschäftigt sein konnte. 😀 ich habe mir die version 150 heute zur ergänzung meines fernsehers günstiger als hier in einem großmarkt gekauft und bin begeistert. Das anschließen war innerhalb 5 minuten absolut problemlos erledigt, man muss einfach nur die kabel einstöpseln. Das pairing passierte automatisch nebenbei. Die fernbedienung ist besser als hier beschrieben, sie erfüllt ihren zweck. Man verlegt sie nur sehr leicht, weil sie so winzig ist. Tip: einfach mal in der sofaritze nachschauen, wenn sie mal wieder verschwunden ist. 😉 es gibt nun mal nur ein paar wenige grundeinstellungen, aber die sind absolut ausreichend. Die soundbar selbst gibt einen satten, voluminösen klang, für unter 190 euro perfekt.

Eigentlich vertraue ich einem hersteller wie jbl ja blind, aber scheinbar muss ich das überdenken. Der klang ist gegenüber anderen dieser preisklasse wirklich nur mittelmäßig bis schlecht, die möglichkeiten zum einstellen eigentlich nicht vorhanden und fernbedienung ein witz. + größe der soundbar und subwoofero fernbedienung (billigste folien tasten), schlechte reichweite- sound– keinerlei display wo man ggf. Modi oder einstellungen sehen kann (lautstärke, genutzter eingang)geht leider zurück.

Ich habe mir eine soundbar von jbl gekauft. Das ist jz 3 monate her die soundbar lief ohne macken doch wenn ich fernsehen gucken will schaltet sie sich öfters mal ab das hat mich schon gestört auch was mir aufgefallen ist, ist das ein orangnes licht plinkt was vorher auch nicht der fall war und zu guter letzt habe ich gemerkt das der bass fehlt und do guckte ich nach den subwoofer nach und er war aus und lässt sich auch nicht mehr anschalten.

Tolles system leider kein hdmi-anschluss sonst wäre es spitze. Dadurch war sie für mich ungeeignet. Echt toller sound, echt schade.

Ich war auf der suche nach einer soundbar für mein wohnzimmer als platzsparende lösung, um musik und filme mit klanglich guter qualität wiedergeben zu können. Ich habe mir zum vergleich die jbl cinema sb 150 und die samsung hw-k360/en bestellt. Um die soundqualität wirklich unabhängig von etwaigen markenvorurteilen beurteilen zu können, habe ich beide geräte gleichzeitig aufgebaut und übereinander gestellt, sodass der ton bei beiden geräten aus der selben richtung kommt. Ich saß mit verbundenen augen in der hörposition und bat einen freund abwechselnd auf den beiden geräten je ein musikstück, eine szene aus einem actionfilm und eine gesprächsszene aus einer sitcom wiederzugeben. Mein fazit nach probehören war, dass die samsung soundbar einen sehr dumpfen und bassbetonten klang hat. Die höhen kommen bei samsung fast garnicht durch, was besonders am musikstück aufgefallen ist (omfg – hello). In der actionszene waren bei der jbl soundbar sehr klar fallende patronenhülsen und zirpende grillen zu hören. Die samsung soundbar hat dies fast komplett verschluckt. Der bass bei der jbl soundbar (bezogen auf den externen subwoofer) ist jedoch nicht so kräftig wie der von samsung, hier wäre vielleicht die jbl sb 200 noch besser, aber das kann ich nicht beurteilen, da ich nur die 150 getestet habe. Letzenendes entschied ich mich, die jbl soundbar zu behalten, da ich den sound einfach viel klarer als den der samsung soundbar empfinde.

Kommentare von Käufern :

  • Mit HDMI-Anschluss wäre Sie spitze
  • Sehr guter Klang, schöne Höhen, ein bisschen mehr Bass wäre aber schön.
  • Schade JBL

Besten JBL Home Cinema SB 150 Heimkino Soundbar Lautsprechersystem with Kabellosem Wireless Subwoofer und Bluetooth/HDMI/Analog Konnektivität – Schwarz

amazondebei
Summary
Review Date
Reviewed Item
JBL Home Cinema SB 150 Heimkino Soundbar Lautsprechersystem with Kabellosem Wireless Subwoofer und Bluetooth/HDMI/Analog Konnektivität - Schwarz
Rating
1,0 of 5 stars, based on 11 reviews