HuJu Blogs

Home-Verbesserung Bewertungen und beste Auswahl

Mit diesem subwoofer habe ich nichts falsch gemacht, er macht unheimlich viel druck und ist für film-efekte sowie auch für musik bestens geeignet.

Ich habe eine sehr alte, aber seinerzeit sehr teuere analoge stereoanlage. Diese habe ich nun mittels eines an den dritten und vierten lautsprecherausgang angeschlossenen “high low level”-adapters um einen sunfire sds-12-subwoofer erweitert, da mir der baß der bestandslautsprecher mitunter etwas “zu dünn” war. Nach anfäglichem rumprobieren mit den richtigen einstellungen habe ich nun anscheinend das richtige setting gefunden. . Und bin von der klanglichen verbesserung der stereoanlage begeistertder sound ist jetzt richtig “satt” ohne daß der subwoofer zu “aufdringlich” wirkt. Der sunfire sds-12 scheint -auch laut einigen testberichten, die ich mir vor dem kauf zu gemüte geführt hatte- in der preisklasse bis 1000 euro schon einer der besseren/besten subwoofer zu sein. Die verarbeitung ist nach meinem empfinden ( ich habe ihn nicht geöffnet) sehr gut/ausgezeichnet. Mich ärgert nur, daß ich meiner anlage nicht schon früher ein derartiges upgrade angedeihen ließ.

Ersteinmal vielen dank an amazon für die schnelle lieferung und super verpackung. Im sektor unter 1000,00 euro kann man mit dem sunfire sds-12 nichts falsch machen. Er macht unheimlich viel druck und ist besonders für film-efekte ideall. Die verarbeitung ist gut und solide, das design unauffällig und verzichtet auf technischen schnick-schnack.

Ich habe den sub jetzt seit etwa einem jahr bei mir stehen und bin wirklich sehr zufrieden. Für mein 20m²-wohnzimmer reicht er mehr als aus, spielt selbst bei großem pegel (z. B u-bahn-absturz bei etwa 1:38h laufzeit in ‘skyfall’) sehr sauber und geht im frequenzbereich weit herunter. Das design ist eher einfach, womit ich aber sehr gut leben kann, denn sunfire hat die herstellungskosten wirklich in die technik investiert, nicht in optischen schnickschnack.

Klasse subwoofer – spiel präzise und kraftvollich hatte schon mehrere subwoofer. Zuerst einen jamo sub 660, dann einen nubert nuline aw600 und einen nubert nuvero aw-13 dsp, danach einen svs sb1000 und jetzt eben den sunfire sds 12. Bisher hatte alles vor- und nachteile, der eine spielt im kino bereich nicht tief genug, der andere spielt bei musik wieder unsauber oder hat wieder zu wenig power. Alle subwoofer werden mit einem dspeaker 8033 antimode entzerrt und wurden immer passend zum hörtplatz aufgestellt und ausgerichtet. Beim meinem hifi händler vor ort hab ich mir dann mal zufällig den sunfire sds12 vorführen lassen. Ich hab ihn dann bei mir zu hause getestet und er darf jetzt bleiben. Dort hat er übrigens deutlich weniger gekostet als hier bei amazon & ebay 😉 also fragt ruhig mal bei den örtlichen hifi studios ect. Mein wohn-kino hat ca 25qm und ist zum esszimmer offen. Es sind also eigentlich 50qm die er beschallen muss und das macht er locker. Er hat ausreichend druck, spielt tief und bei musik noch dazu sehr präzise und sauber.

Was kann man über ihn schreiben ?. Nun, zuerst einmal ist es ein aktiv-passiv system mit 2 membranen die angeblich phasengleich spielen. Allerdings ist da eine kleinigkeit die mich an dem subwoofer stört: die tatsache, dass das gehäuse dünnwandig ist. Klopftest sds-12 gegen kef ls50. Der sunfire: tropfsteinhöhle. Also wörtlich, wie aus stein, kein nachhall, gar nix. Finde ich bei einem subwoofer dieser größenordnung bedenklich. Ansonsten spielt er aber gut.

Der subwoofer hat nicht wie in einer anderen produktrezension beschrieben ein stabiles gehäuse. Es klingt nicht billig oder völlig hohl wenn man dagegen klopft. Der sound ist sehr gut und die regler und anschlüsse auf der rückseite sehr hochwertig. Positiv:+ gute aufmachung+ super sound + sehr gute regelmöglichkeit+ absolut geringer stromverbrauch.Bei normaler lautstärke von musik oder film im hintergrund nur 9-15w. Dreht man schon recht stark auf, dann kommen schnell 50w zusammen. Trotzdem ein absoluter stromsparer.

Hier sind die Spezifikationen für die Sunfire SDS-12 SUNFIRE SDS-12 – aktiver Gehäuse Subwoofer – 12 Zoll – 600 Watt – schwarz – Heimkino:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aktivsubwoofer

Kommentare von Käufern :

  • Funktioniert phantastisch!

  • Bin sehr beeindruckt! Sehr guter Subwoofer mit Kleinigkeiten

  • Genau das Richtige, super Subwoofer und toller Tiefgang

Besten SUNFIRE SDS-12 – aktiver Gehäuse Subwoofer – 12 Zoll – 600 Watt – schwarz – Heimkino

amazondebei
Summary
Review Date
Reviewed Item
SUNFIRE SDS-12 - aktiver Gehäuse Subwoofer - 12 Zoll - 600 Watt - schwarz - Heimkino
Rating
5,0 of 5 stars, based on 7 reviews