HuJu Blogs

Home-Verbesserung Bewertungen und beste Auswahl

Benutze es jetzt fast seit 4 tagen und bin sehr zufrieden und überrascht habe die negativen kommentare durchgelesen und war mir nicht sicher ob ich es kaufen soll aber mann kann es ja immernoch zurückschicken wenn es einen nicht gefällt bei den 25€ macht man da nichts falsch es passt perfekt unter meinem monitor und für den preis finde ich den klang super natürlich sollte man da nicht die selbe qualität eines 100€ lautsprecher erwarten aber für filme schauen reicht es völlig bis 75% lautstärke hört es sich super an alles drüber kratzt sehr aber für zimmer lautstärke ist 50% sogar viel zu laut ich benutze es auf 40% max und ich hoffe ich kann mit dieser bewertung einigen helfen sich zu entscheiden oder zu mindestens es mal auszuprobieren um sich selbst zu überzeugen =).

Habe eine soundbar gesucht die1. ) unter meine monitore passt und2. ) eine kopfhöhrerbuchse in der front hathat das ding beides. Meine bewertung:+ abmessungen (passt gut unter einen monitor)+ front anschlüssel mikro und headset- verarbeitung wirkt und fühlt sich ein wenig billig an- sound ein wenig flach+++ preisunterm strich ist das plv absolut super, man darf halt kein klangwunder erwarten.

Etwas kraftlos im unteren frequenzbereich und leicht dosig in den mitten machen diesen lautsprecher gut als pc brüller, genügen aber keinen gehobenen ansprüchen. In bayern sagt man dazu “passt scho” 😉 praktisch ist die stromversorgung über usb, spart wieder mal ein netzteil in der eh schon überbelegten steckdosenleiste.

. Und funktioniert sehr gut. Ich hatte bis vor kurzem einen kopfhörerverstärker an den ich gelegentlich, falls jemand mithören wollte, auch mal einfache pc-lautsprecher angestöpselt habe. Nachdem dieser sich jetzt verabschiedet hat, bin ich auf dieses kleine stück technik gestossen und es funktioniert hervorragend. Kopfhörer wie headset können direkt angeschlossen und die lautstärke am am drehregler auch eingestellt werden. Dies ist, wie ich feststellen musste, nicht die regel und geht bei einigen anderen lautsprechern leider nicht. Dort haben kopfhörerausgänge eine feste nicht regelbare lautstärke. Das tonsignal wird gut und störungsfrei übertragen und wenn andere mithören wollen einfach kopfhörer ausstecken. Der ton der dann kommt ist alles andere als erstklassig aber dem preis entsprechend. Der klang ist klar aber leicht blass und hat wenig tiefton. Für ganze filme eher weniger geeignet, für nebenher laufende musik, youtube und ähnliches aber aussreichend.

Im preis-leistungsverhältnis ist der lautsprecher gut. Der klang ist für einen arbeitsplatz an dem man musik hört gut. Zum zocken nehme ich natürlich immernoch ein headset. Leider ist durch seine im hinteren teil etwas flachen füße es schwierig ihn unterhalb des monitors zu platzieren. In meinem fall hängen die füße in der luft.

Ich wollte keine einzelne lautsprecher mehr auf dem schreibtisch rumstehen haben. Nach einigem suchen fand ich diese soundbar. Die abmessungen waren für meinen monitor perfekt und der preis ok. Also nicht lange überlegt und bestellt. Sonderlich viel habe ich ehrlich gesagt gar nicht erwartet. Aber als ich die soundbar am nächsten tag in den händen hielt, war ich doch sehr positiv überrascht. Sie sieht toll aus und der regler, der auch als ausschalter dient, macht einen sehr soliden eindruck. Der ton ist für die größe der lautsprecher mehr als ansprechend. Mittlerweile tut die soundbar seit acht wochen zuverlässig ihren dienst.

Eines vorweg, ich wollte aus designgründen dieses teil, habe ein 2. 1 system beim pc stehen (kein high-end) und die zwei satellitenlautsprecher habe ich liegend quer beim monitor stehen. Als ersatz für die satelliten habe ich die trust bestellt. Leider ist der klang nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Klar das teil kostet nicht viel und man kann sich dadurch auch nicht viel erwarten, aber der “sound” ist schlichtweg schlecht. Selbst meine 2 satelliten haben mehr tiefen-klang. Der ton ist gleichzusetzen mit laptop-boxen. Keine tiefen, nur hoch und max. Also das klangerlebnis sehr flach.

Sicher keine top soundbar, aber um den dünnen tv-ton etwas aufzupeppen, ausreichend. Die soundbar klingt recht klar und geht halbwegs laut. Für kleines geld wird der ton vom tv ganz gut verbessert. Die verarbeitung und die optik ist sehr gut. Anschluss und inbetriebnahme ist selbsterklärend. Also die soundbar ist durchaus zu gebrauchen und für wenig geld macht sie genau, was zu erwarten ist.

Ich war auf der suche nach einer alternative zu zwei kleinen boxen und einem subwoofer die neben meinem monitor diversen störungen ausgesetzt waren und nach 10 jahren einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Nach dem auspacken dieser soundbar dachte ich mir:+ macht einen soliden eindruck+ kein rauschen+ kein extra stromkabel, stromversorgung über usbklang:highend audiosound darf man bei dem preis natürlich nicht erwarten. Für einen film am pc und musikhören reicht die soundbar aus. Warum kein 5 sterne?- die soundbar hätte ich mir kleiner vorgestellt. Sie ist 47cm breit und braucht dann doch schon wieder ordentlich platz- mit einer höhe von knapp 8cm passt sie nicht unter jeden monitor- füße sind zu niedrig für meinen lg monitor, standfuß am monitor ist wohl zu hoch (füße an der soundbar habe ich unterfüttert).

Ich wollte für meinen monitor der keine lautsprecher hat mal etwas anderes als immer nur ein paar aktivboxen. Sollte formschön sein, von vorne zu bedienen und etwa die gleiche breite haben. All dies erfüllt diese soundbar. Dass der klang mit keiner hifi anlage zu vergleichen ist sollte wohl klar sein, aber für die ansprüche im pc-alltag reicht die leistung vollkommen aus. Mehr wollte ich nicht, mehr brauche ich auch nicht. Wer die selben anforderungen hat der kann hier getrost zugreifen. Deshalb habe ich auch 5 sterne vergeben.

Ich wollte meinen kabelsalat mit 5 surroundlautsprechern und subwoofer am pc abschaffen, weil ich am pc eh kaum auf hochwertigste soundwiedergabe achte. Da bin ich auf dieses produkt gestoßen, für nichtmal 30 eur. Hinten an der soundbar gehen 2 kabel ab, 1 für usb (strom) und eins, welches sich dann teilt in den klinkenanschluss für frontspeaker sowie mikrofon; beide passten erwartungsgemäß hinten an den soundkartenanschluss des pc. Alles funktionierte sofort, problemlos, und ich konnte die 11 () alten kabel der surround-anlage entsorgen. Der sound ist absolut ok, lautstärke auf maximal ist auch ok (natürlich keine discolautstärke, da nur wenig strom durch usb empfangen wird). Man kann auch einfach kopfhörer vorn anschließen an der soundbar, dann geht die bar auf “mute” und mit den kopfhörern ist mir kein klangverlust aufgefallen. Wenn man kein wunderwerk erwartet, ist das gerät ideal, und vor allem hat man weniger kabel – ohne dass man auf bluetooth angewiesen ist. Ein adapter für cinch ist auch beigefügt, falls man das gerät an einem dvd-player o. Die kurzanleitung ist gut bebildert, insofern sollte niemand probleme haben, das gerät anzuschließen.

Gibt einen guten sound – viel besser als die meisten laptops. Sieht unter dem monitor (22″) sehr gut aus. Die verarbeitung ist top und der stromanschluss via usb sehr praktisch. Ich kann die soundbar wirklich empfehlen. : nur nicht mit einer tv-soundbar verwechseln — diese hier ist für den arbeitsplatz gedacht und für einen fernseher sicherlich zu schwach, da man dort ja viel weiter als von einem monitor sitzt.

Die soundbar hält, was sie verspricht. Für den preis ein klasse klangvolumen. Zum internet-radiohören während der pc-arbeit bestens geeignet. Aber bitte: keine high-end qualität vom klang erwarten. In dem preissegment aber absoluter spitzenreiter. Dazu formschön und passt exakt unter meinen 27-zoll monitor vom hp. Absolute kaufempfehlung die teilweise bemängelte schlechte soundqualität liegt nicht an der box, sondern an den ton-einstellungen des pcs. Hat man die möglichkeit den ton ind. über einen equalizer im pc zu steuern, zeigt die box ihr ganzes können.

Ich verwende die soundbar in kombination mit meinem dell s2716dg, da dieser keine eingebauten lautsprecher besitzt. Die soundbar liefert keinen außergewöhnlichen klang, war bei dem preis auch nicht zu erwarten. Sehr positiv finde ich die klinkenanschlüsse an der vorderseite, diese sind sehr nützlich zum anstecken von kopfhörern zum gelegentlichen musik hören. Auch die stromversorgung über usb sagt mir sehr zu, da ich dann kein weiteres netzteil unterbringen muss.

Ich bin begeistert: für den preis macht die soundbar ordentlich was her. Lautstärke ist fürs musikhören beim pc sehr gut (hab noch nie die maximale lautstärke gebraucht). Es fehlt etwas der bass, die tiefen sind sehr schwach. Bluetooth boxen wie der solemate besser – kostet aber auch das dreifache. 1 system darf mans sowieso nicht vergleichen, aber das ist ja auch nicht die aufgabe. Fazit: sound für den preis absolut top, klein kompakt für den pc unterm monitor perfekt.

An sich bin ich mit dem lautsprecher zufrieden, da ich für kleines geld keine heimkino erwartet habe, sondern nur einen ersatz für meine laptoplautsprecher. Diesen zweck erfüllt es auch, aber nur mit ein paar workarounds. Bis 80% der lautstärke klingt es dumpf und erst darüber voller. Deshalb stelle ich es immer 100% und regle den ton über windows. Geplant war es die soundbar über die audiobuchse zu benutzen, aber dabei kommen starke störgeräusche zustande. Um kabelbruch und anderes auszuschliesen, wurden mehrere kabel und unterschiedliche geräte getestet. Ergebnis blieb das selbe, anscheinend ist die buchse an der soundbar defekt. Deshalb wird es nur noch über bluetooth betrieben, da hier der ton sauber übertragen wird. Im bluetoothbetrieb geht nach wenigen minuten ohne musik/ton die soundbar trotz dauerhafter stromversogung komplett aus. Hier wäre ein standby modus oder dauer anbleiben wünschenswert.

Ich brauchte einen neuen lautsprecher für den pc. Es sollte nicht zu teuer sein, da ich die lautsprecher nur in ausnahmen benutze. Auch war platz ein problem weil mein schreibtisch ziemlich voll ist und boxen neben den bildschirmen keinen platz hätten. Die soundbar war dafür eine gute lösung, auch wenn sie natürlich nicht die leistung von teufel oder bose bringt. Der niedrige preis fällt gelegentlich auf wenn die soundbar ein statisches knistern von sich gibt, wohl weil es von irgendetwas gestört wird und die soundbar nicht ausreichend isoliert ist. Diese störungen kommen aber nur selten vor und sind nicht absolut schrecklich. Sie geben sich allerdings auch in den anschlüssen für kopfhörer an der soundbar wieder weswegen ich mein headset am pc anstecke. Wer also eine preiswerte soundbar sucht und mit gelegentlichem knistern leben kann, kann sich die soundbar von trust ansehen.

Kommentare von Käufern :

  • Preis Leistung Super!
  • Soundbar als Warehouse-Deal
  • für den Preis in Ordnung

Funktioniert einwandfrei, sound als computerlautsprecher hervorragend. Habe ihn jetzt ca 6 monate in gebrauch, höre viel prime music damit und muss sagen verglichen mit meinen alten externen boxen viel besserer klang. Vor allem für gamer interessant, er hat auch einen mikrophon anschluß, so das man sein headset direkt anschießen kann, und nicht immer zum computer runter turnen muss :-)gerne wieder duter kauf. Besten Trust Lino Kabellose Soundbar mit Bluetooth, Mikro-SD und verkabelten Eingängen

Ich habe die soundbar als warehousedeal “geschossen”, um die internen lautsprecher meines monitors ein wenig aufzupeppen. Wenn ich mal nur kurz was nachschauen möchte, wollte ich nicht jedes mal mein 2. Die soundbar macht zunächst einen positiven eindruck – recht schwer und wertig verarbeitet, sieht wirklich nach “mehr” aus. Zunächst an meinem note 8 per bt gekoppelt macht die soundbar ihre sache auch schon ganz gut. Allerdings sollte man das teil erst aufladen. Direkt nach dem auspacken war zumindest bei mir der akku leer und die wiedergabe von musik wurde bei höheren lautstärken ständig unterbrochen. Da war die usb-stromversorgung zumindest bei mir wohl zu schwach. Egal, ob per bt oder line-in.

amazondebei
Summary
Review Date
Reviewed Item
Trust Lino Kabellose Soundbar mit Bluetooth, Mikro-SD und verkabelten Eingängen
Rating
5,0 of 5 stars, based on 154 reviews