HuJu Blogs

Home-Verbesserung Bewertungen und beste Auswahl

Toller receiver mit vielen features für einen überschaubaren preis. Nach 6 monaten möchte ich mein kurzes feedback hier lassen. Die einrichtung des yamaha-receivers ist kinderleicht. Nach wenigen minuten ist der receiver mit dem internet (wlan) verbunden, die lautsprecher dank beiliegenden mikrofon vermessen und grundeingestellt sowie die wichtigsten parameter gesetzt. Nachdem man den unterschied zwischen „setup“ und „option“ erkannt hat, lassen sich auch nachfolgend alle einstellungen sehr einfach und schnell anpassen. Ich betreibe den av-receiver in einem 3. Bedeutet zwei canton-standlautsprecher, da ich meinen schwerpunkt auf musik lege. Ein canton center rundet das system für das heimkino ab. Wichtig, dass die dolby-audio-signale sauber dekodiert werden und vor allem der dynamikbereich anpassbar ist, sodass meine nachbarn nicht aus dem bett fallen, wenn es in einem film mal zur sache geht. Das macht der rx-v481 perfekt. Die zusatzfunktionen, sei es airplay, bluetooth, audiowiedergabe vom router (fritzbox). Funktionieren tadellos und sind super „usable“.

Nach 14 jahren war der alte sony receiver mal an der reihe ausgetauscht zu werden. . Nach einiger recherche war ich mit mir im reinen das mir der yamaha rx-v481 zum täglichen gebrauch vollkommen reichen würde. Daten und details muss ich nichts schreiben da ausreichend im netz zu finden. . Den wesentlich klareren und detaillierteren klang sowie dem automatische einmessen bei meiner vorhandenen teufel concept s, die vielen verschiedenen szenen die man auswählen und selber konfigurieren kann. Was ich ganz und garnicht mag, ist das osd menü sowie deren logische führung, gerade im hinblick auf das sender auswählen und speichern beim internetradio. Sorry aber das können andere besser. Den internetradiosender ohne eingeschalteten tv oder aber ständig bereitliegendem handy nebst app umzuschalten ist schier unmöglich. Das menü des receivers ist. . Zweckdienlich, aber optisch in keinsterweise ansprechend. Pixelige schriften erinnern einen an klägliche programmierversuche. Aber nun gut es ist ein av receiver und kein multimediatablet ;o) daher gebe ich für den klang.

  • Hinweis für Panasonic TV-Nutzer
  • Als Einstieg gekauft
  • Überzeugt durch Leistung im zurückhaltenden Design

Receiver entspricht voll und ganz meinen erwartungen. Hatte mich nach vergleich mit anderen receivern für dieses gerät entscheiden und wurde nicht enttäuscht. Bei der vielzahl von geräten auf dem markt muss man sich natürlich im vorfeld überlegen, welche funktionen und merkmale für einen selber wichtig sind. Da hat sicher jeder andere prioritäten.

Seit 40 jahren schwöre ich auf verstärker, oder heute av-receiver, von yamaha. So wurde ich auch diesmal nicht enttäuscht. Ganz im gegenteil, sehr angenehm überrascht. Nachdem mein vorheriger yamaha nach etwas mehr als 10 jahren beste dienste geleistet hat, wollte ich mich dennoch nach einem neuen gerät umsehen, da der alte receiver wesentliche möglichkeiten (internet, hdmi usw. Bei meiner kaufentscheidung stützte ich mich auch auf vorherige und wesentlich ausführliche kundenrezensionen. Ich will nun nicht das gesagte nochmals wiederholen. Doch hier die wesentlichen vorzüge:super bildÜblicher top yamaha sound dank sehr gutem dsp.Klar und brilliant, aber dennoch wuchtig und voluminös, auch ohne subwoofergeniale av-controller app fürs smartphone.

Merkmal der Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver black

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • MusicCast Multiroom Unterstützung
  • YPAO Einmesssystem
  • Lautsprecher Zone B oder Bi Amping
  • MusicCast Multiroom System
  • YPAO Automatisches Lautsprecher-Setup mit Klangoptimierung
  • Lautsprecher Zone B oder Bi Amping
  • HDMI (4 Eingänge/1 Ausgang) mit 4K60p (4:4:4) Unterstützung, HDCP2.2 (4 Eingänge/1 Ausgang), HDR Video und BT.2020 Farbraum Durchleitung
  • Integriertes WLAN und Bluetooth

Ich habe den receiver als einstieg in die multimediawelt gekauft und bin voll zufrieden. 0 quadral-system und das “ballert” ordentlich im 24qm wohnzimmer. Einziges manko – meine akg bluetoothkopfhörer haben einen zeitlichen versatz mit dem bild. Bei musik spielt das keine rolle, jedoch filme schauen ist so nicht möglich.

Überzeugt durch leistung im zurückhaltenden design. Seit ich begonnen habe, wert auf hochwertige hifi komponenten zu legen, war yamaha meine erste wahl. Mir gefiel die trockene und klare art, wie klang wiedergegeben wird, gepaart mit sehr guter zuverlässigkeit und einem angenehm zurückhaltenden design. Da ein neuer tv anstand und ich dessen 4k hdr möglichkeiten nicht mehr durch meinen geliebten rx-v775 durchschleusen konnte, musste ein neuer her. Und so steht er jetzt hier, der rx-v481. Seit meinem ersten stereo receiver ähneln sich die module angenehm und lassen sich so immer wieder beliebig austauschen, ohne dass der gesamteindruck des setups gestört wird. Der 481 ist nun der erste aus der mittelklasse, wo ich doch ansonsten immer auf die topmodelle wert gelegt habe. Letztlich war es eine frage anspruch vs. Budget, und so tut es diesmal schweren herzens der durchschnitt aus dem yamaha portfolio. Und, mal ehrlich, mein lautsprechersetup ist ohnehin aus der mittelklasse. Besten Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver black Bewertungen

amazondebei

One thought on “Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver black – Toller Receiver mit vielen Features für einen überschaubaren Preis

  1. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver black

    Guter alleskönner für mainstream haushalte. Wenn man kein absoluter hifi enthusiast ist und jedes hz raus hören kann, dann ist diese maschine in diesem preissegment eine ziemliche bank. Mein setup ist lediglich stereo, dafür bietet es mir hervorragende klang- und bildwerte. Überzeugen können auch die 2 zonen und das multicast feature. Auch wenn das, wie ich bis jetzt mitbekommen habe, nur mit yamaha’s eigenen multicast-fähigen geräten funktioniert. Heißt, wer woanders kauft, kann es eventuell nicht benutzen. Zu dieser aussage kann ich aber keine 100% aussagen beitragen, also bitte selbst testen. Bluetooth und spotifyconnect sind hervorragen umgesetzt. Lediglich eine verzögerung von ca 5 sekunden ist beim stoppen und starten von spotify titeln zu spüren. Airplay funktioniert auch genau so wie man es erwartet.
    1. Guter alleskönner für mainstream haushalte. Wenn man kein absoluter hifi enthusiast ist und jedes hz raus hören kann, dann ist diese maschine in diesem preissegment eine ziemliche bank. Mein setup ist lediglich stereo, dafür bietet es mir hervorragende klang- und bildwerte. Überzeugen können auch die 2 zonen und das multicast feature. Auch wenn das, wie ich bis jetzt mitbekommen habe, nur mit yamaha’s eigenen multicast-fähigen geräten funktioniert. Heißt, wer woanders kauft, kann es eventuell nicht benutzen. Zu dieser aussage kann ich aber keine 100% aussagen beitragen, also bitte selbst testen. Bluetooth und spotifyconnect sind hervorragen umgesetzt. Lediglich eine verzögerung von ca 5 sekunden ist beim stoppen und starten von spotify titeln zu spüren. Airplay funktioniert auch genau so wie man es erwartet.
  2. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver black

    Hinweis für panasonic tv-nutzer. Hab’ den yammi seit zwei tagen und bin hellauf begeistert; klasse app, spotify funktioniert, super-sound, alles sahne. In den bisherigen rezensionen wurde alles gesagt. Aaaaber: am tv-ton über hdmi-kabel (arc) bin ich verzweifelt; mal ging’s, dann nach dem ersten quellen-wechsel nicht mehr. Die lösung ist, die apps des panasonic anzuwählen, dort die app “viera link” anzuwählen und dort den ton von “tv” auf “heimkino” zu stellen. Dann springt der yammi auch automatisch mit dem tv an und geht auch mit ihm aus. Hoffe das hilft dem einen oder anderen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver black

    Hinweis für panasonic tv-nutzer. Hab’ den yammi seit zwei tagen und bin hellauf begeistert; klasse app, spotify funktioniert, super-sound, alles sahne. In den bisherigen rezensionen wurde alles gesagt. Aaaaber: am tv-ton über hdmi-kabel (arc) bin ich verzweifelt; mal ging’s, dann nach dem ersten quellen-wechsel nicht mehr. Die lösung ist, die apps des panasonic anzuwählen, dort die app “viera link” anzuwählen und dort den ton von “tv” auf “heimkino” zu stellen. Dann springt der yammi auch automatisch mit dem tv an und geht auch mit ihm aus. Hoffe das hilft dem einen oder anderen.

Comments are closed.