HuJu Blogs

Home-Verbesserung Bewertungen und beste Auswahl

Uneingeschränkt zu empfehlen. Ein spitzenprodukt welches für den eingefleischten fan einfach klasse ist. Einzelheiten müssen nicht aufgeführt werden, weil das produkt keine mängel aufweist.

Ich habe meinen 10 jahre alten rx-v620 durch dieses modell ersetzt. Hauptsachlich wegen der neuen tonformate dts hd und dolby true hd, wobei ich zugeben muss, dass die klangverbesserung gegenüber “herkömmlichem” dts und dolby digital mit dem alten receiver nicht so gross ausgefallen ist wie ich es mir vorher ausgemalt habe. Im gleichen zug habe ich mein 5. 1 system durch zwei zusätzliche lautsprecher zu einem 7. 1 system upgegraded, was in verbindng mit diesem receiver einfach nur eine geniale klangauflösung bietet. Bedient wird er bei mir poblemlos über eine logitech harmony one, die android-app funktioniert tadellos. Zusätzliche pros : -onscreen display -klangeinstellungen -yapo einmesssystem -3d tauglichkontra : -keine*alles in allem kann der receiver so ziemlich alles besser als der alte, deshalb 5 sterne und pure begeisterung*ich hatte auch das kleine update-problem mit der fehlermeldung “error 2000” beim updaten via lan. Für mich ist das allerdings kein kontrapunkt, da ich es schnell mit einem update via usb beheben konnte. Dies ist auch auf der yamaha – homepage beschrieben.

  • Nahe an der Perfektion
  • Yamaha RX-V673 vs. Denon 2113 vs. Onkyo TX-NR616
  • typisch Yamaha – einfach gut

Ich bin nach einer längeren odyssey beim yamaha rx-v673 gelandet. Vorher hatte ich die möglichkeit den denon 2113 und onkyo tx-nr616 zu testen. Leider waren beide denon geräte die ich erhalten habe fehlerhaft, ein gerät hatte ein fehlerhaftes netzteil und das zweite gerät einen softwarefehler der das system komplett unbrauchbar machte. Das problem hierbei war/ist, das denon hier nur updates via netzwerk vorsieht und kein usb update ausführbar ist. Bei dem onkyo ergab sich bei mir leider das problem das die hdmi signalerkennung nicht korrekt funktioniert. , das während der wiedergabe von blu rays plötzlich einfach das bild schwarz wird und der ton weg ist, um einige sekunden später wieder zu erscheinen. Das passierte manchmal 3x pro film, manchmal auch nur 1x und immer zu unterschiedlichen laufzeiten. Nachdem ich alle kabel getauscht hatte, unterschiedliche zuspieler geprüft, die aktuellste firmware via usb eingespielt und im direkten anschluss der geräte am tv nie ein problem festzustellen war, scheint es wohl so zu sein das der onkyo probleme beim hdcp handshake hat. Ein bischen recherche im internet bestätigte meine vermutung, da ich nicht der einzige mit dem problem war. Im gegensatz zu denon hat onkyo immerhin eine hotline, aber denen war zwar der fehler bekannt, jedoch gibt es wohl noch keine lösung.

Perfekter mittelklasse-receiver. Für mein heim(kino)-system musste nach langer zeit endlich ein vollwertiger av receiver her (bisher hat dies mein panasonic bd player übernommen, da wir aber in der zeit umgezogen sind und das wohn- und esszimmer nun doppelt so groß ist wie das alte (ca. 43 qm), ist der bd player einfach zu schwach auf der brust)meine anforderungen: solide verarbeitung, 3d fähigkeit, netzwerkanschluss, airplay, internet-radio, ausreichend hdmi steckplätze mit hdmi pass through, ausgereifte app-steuerungalso wühlte ich mich durch diverse hifi-foren und erkundigte mich nach gängigen modellen. Am ende standen folgende modelle zur auswahl:- harman kardon avr 265:gefiel mir vom design am besten, allerdings haben mich die zum teil negativen meldungen zu defekten hk geräten (permanentes rauschen der ls, aussetzer im logic7-musik modus) und grottigem service davon abgehalten. Dafür war der preis einfach zu hoch (zum teil sicherlich auch wegen dem namen). – denon avr 2113live gesehen und gehört. Vom klang her gibt es sicherlich nichts zu meckern. Vom design gefallen mir die älteren denons besser. Zudem fällt die matte plastikfront beim genaureren hinsehen deutlich auf.

Merkmal der Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kraftvoller 7-Kanal Surround Sound mit je 150 W/Kanal (4 Ohm, 1 kHz, 0,9 % THD)
  • HD Audioformate: Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio, Dolby Digital Plus und DTS-HD High Resolution Audio
  • HDMI mit 3D und Audio Return Channel, 4K Pass-Through für Super High Resolution Bilder der nächsten Generation
  • Netzwerkfunktionen, wie AirPlay und AV Controller App für Apple und Android Produkte
  • Mehrsprachiges, farbiges GUI zur verbesserten Übersicht, ECO Modus reduziert den Stromverbrauch um bis zu 20%
  • Ethernet Anschluss
  • 3D-tauglich

Top-receiver mit vielen möglichkeiten. Der yamaha receiver ist ein sehr guter verstärker mit vielen einstellmöglichkeiten. Wir haben einen dvbt-receiver und einen blueray-player per hdmi-kabel angeschlossen sowie einen dritten hdmi-anschluss für laptop oder rechner reserviert. Als output haben wir im moment nur zwei kef-stereoboxen (also nicht 7. -klang), was aber auch schon super gut ist. Bild haben wir über beamer mit audio-return-channel, so dass der ton weiter über receiver und boxen läuft. Das anschliessen und einstellen hat gut und einfach funktioniert. Zum einmessen der boxen ist ein mikro mitgeliefert, das man zum ausrichten nutzen kann. Die so gemessenen standardeinstellung sind schon sehr gut. Für den nötigen feinschliff kann man das onscreen-menü benutzen und einige frequenzen hoch oder runter regeln, alllerdings nur bestimmte von yamaha vorgegebene bänder7. 1 und 3d-kanal haben wir bisher noch nicht testen können – sind aber bestimmt auch gut. Nicht zu unterschätzen sind, wie aber auch bei anderen receivern dieser art, größe und gewicht.

Sehr starker receiver mit richtig viel dampf. Was am anfang stört: das bildmenü ist nur über hdmi verfügbar, über ein angeschlossenes gelbes chinch-kabel bleibt der bildschirm schwarz. Man kann fast alle funktionen über die fernbedienung steuern ohne menü. Schade auch das es keine regler mehr für bass, höhen und balance an der front gibt. Die klangqualität ist gut mit den vielen soundprogrammen. Den klang würde ich wie viele hier auch als neutral was bass und höhen angeht beurteilen. Das ypao arbeitet ganz gut hat aber bei drei messversuchen jeweils einen verpolten lautsprecher angezeigt was nicht richtig war. Ansonsten nimmt es einem viel arbeit ab. Den in vielen tests negativ beurteilten lautstärkeregler kann ich nicht bestätigen. Er eiert nicht und ist super verarbeitet. Vieleicht wurde hier was geändert. Besten Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz Bewertungen

amazondebei

One thought on “Yamaha RX-V673 7 – Leider funktioniert Airplay nicht

  1. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Die receiver – mittel bis oberklasse wird um die kundschaft hart gekämpft. Onkyo, marantz, sony, pioneer um nur ein paar namhafte hifi hersteller zu nennen. 17 jahren in der jugend (bereits ein paar jahrzente her) einenyamaha stereo verstärker. Das klang recht gut für diese, damailige zeit. 5 jahren fing es dann das der lautstärkeregler (potis)an den lautsprechern “kratzten”. Nun aber zum yamaha rx-v 673 meine angst, dass er mit dem sourround 5. 1 deutlich auch den klang einbüsstwar total unbegründet. Ich habe standlautsprecher (front) von fa.
  2. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Die receiver – mittel bis oberklasse wird um die kundschaft hart gekämpft. Onkyo, marantz, sony, pioneer um nur ein paar namhafte hifi hersteller zu nennen. 17 jahren in der jugend (bereits ein paar jahrzente her) einenyamaha stereo verstärker. Das klang recht gut für diese, damailige zeit. 5 jahren fing es dann das der lautstärkeregler (potis)an den lautsprechern “kratzten”. Nun aber zum yamaha rx-v 673 meine angst, dass er mit dem sourround 5. 1 deutlich auch den klang einbüsstwar total unbegründet. Ich habe standlautsprecher (front) von fa.
  3. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Wir sind rundum zufrieden, guter klang und gute ausstattung, ich kann das gerät nur empfehlen. Bedienung ist auch über app. Mit iphone oder ipad bedienbar.
  4. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Wir sind rundum zufrieden, guter klang und gute ausstattung, ich kann das gerät nur empfehlen. Bedienung ist auch über app. Mit iphone oder ipad bedienbar.
  5. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Zugegeben, ich habe nicht das identische modell, sondern den vorgänger v671, den ich bewusst trotz des neuern modells gekauft habe, da dieser noch einen phono-anschluss besitzt, also einen anschluss mfür plattenspieler mit eigenem vorverstärker. Ansonsten hat das gerät mehr als genug anschlusse. Ich habe mich aber durch viele foren gelesen, und die denon geräte dieser baureihe wurden vielfach gelobt. Und ich muss sagen, ich bin bis jetzt nicht enttäuscht, zusammen mit meinem dali zensor 5. 1 system gibt das ganze eine unglaubliche klangkulisse.
  6. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Zugegeben, ich habe nicht das identische modell, sondern den vorgänger v671, den ich bewusst trotz des neuern modells gekauft habe, da dieser noch einen phono-anschluss besitzt, also einen anschluss mfür plattenspieler mit eigenem vorverstärker. Ansonsten hat das gerät mehr als genug anschlusse. Ich habe mich aber durch viele foren gelesen, und die denon geräte dieser baureihe wurden vielfach gelobt. Und ich muss sagen, ich bin bis jetzt nicht enttäuscht, zusammen mit meinem dali zensor 5. 1 system gibt das ganze eine unglaubliche klangkulisse.
  7. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Leider funktioniert airplay nicht. Ich wollte das gerät wirklich haben. Es sieht super aus und funktionierte bis auf das airplay einwandfrei. Aber es war ein glücksspiel, ob der reciever per airplay erreichbar war oder nicht. Damit für mich leider unbrauchbar. Benutze jetzt den denon avr-x1000, airplay funktioniert immer, auch sonst optimaler ersatz.
    1. Leider funktioniert airplay nicht. Ich wollte das gerät wirklich haben. Es sieht super aus und funktionierte bis auf das airplay einwandfrei. Aber es war ein glücksspiel, ob der reciever per airplay erreichbar war oder nicht. Damit für mich leider unbrauchbar. Benutze jetzt den denon avr-x1000, airplay funktioniert immer, auch sonst optimaler ersatz.
      1. Top klang und bildverarbeitung bin sehr zufrieden. Ein tip; liest euch die bedienungsanleitung gut durch den sonst könnte passieren dass das gerät nicht richtig eingestellt wird und grün guten sound bietet.
  8. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Top klang und bildverarbeitung bin sehr zufrieden. Ein tip; liest euch die bedienungsanleitung gut durch den sonst könnte passieren dass das gerät nicht richtig eingestellt wird und grün guten sound bietet.
  9. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Jeder hat andere anforderungen an einen av-receiver. Dieser hier erfüllt alle meine anforderungen. Die bedienbarkeit,die anzahl und art der anschlüsse, die funktionen sind top.
    1. Jeder hat andere anforderungen an einen av-receiver. Dieser hier erfüllt alle meine anforderungen. Die bedienbarkeit,die anzahl und art der anschlüsse, die funktionen sind top.
  10. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Diese stereoanlage ist zwar nicht ganz so perfekt wie die harman karton festival von meinen eltern, jedoch wenn man bedenkt, dass diese mal fast 3000 mark gekostet hat, ist die yamaha noch perfekter. Wenn man keine n vergleich zuhause hat ist diese stereoanlage super, wenn man einen vergleich hat dann fehlt bei der klarheit das tüpfelchen auf dem i. Ich betreibe diese nun genau 372 tage und sie ist an 98% der tage gelaufen. Ich habe mein apple tv (hdmi), einen cd-player (digital) und meine xbox damit verbunden, alles klingt gut daran und das bild von xbox und apple tv und blu-ray läuft flüssig, klar und ohne jegliche einbußen über die stereoanlage zum fernseher. Ich betreibe sie mit canton lautsprechern, sieben an der zahl, 5 kleine und 2 mid. Zu dem ganzen gesellt sich noch ein canton subwoofer, der mit den kleinen lautsprechern in einem canton movie paket beinhaltet sind. Welches es genau ist weiss ich nicht auswendig, kann aber sagen dass ich canton und yamaha treu bleiben werde. Ach ja die zahl der knöpfe auf der fernbedienung ist riesig (79 stk), aber nach 2 woche weiss man genau welche man beutzt und welche nicht, somit stören die anderen gar nicht mehr.
    1. Diese stereoanlage ist zwar nicht ganz so perfekt wie die harman karton festival von meinen eltern, jedoch wenn man bedenkt, dass diese mal fast 3000 mark gekostet hat, ist die yamaha noch perfekter. Wenn man keine n vergleich zuhause hat ist diese stereoanlage super, wenn man einen vergleich hat dann fehlt bei der klarheit das tüpfelchen auf dem i. Ich betreibe diese nun genau 372 tage und sie ist an 98% der tage gelaufen. Ich habe mein apple tv (hdmi), einen cd-player (digital) und meine xbox damit verbunden, alles klingt gut daran und das bild von xbox und apple tv und blu-ray läuft flüssig, klar und ohne jegliche einbußen über die stereoanlage zum fernseher. Ich betreibe sie mit canton lautsprechern, sieben an der zahl, 5 kleine und 2 mid. Zu dem ganzen gesellt sich noch ein canton subwoofer, der mit den kleinen lautsprechern in einem canton movie paket beinhaltet sind. Welches es genau ist weiss ich nicht auswendig, kann aber sagen dass ich canton und yamaha treu bleiben werde. Ach ja die zahl der knöpfe auf der fernbedienung ist riesig (79 stk), aber nach 2 woche weiss man genau welche man beutzt und welche nicht, somit stören die anderen gar nicht mehr.
  11. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Für heimkinofans einfach ein genuss. Nun was soll man sagen auch wenn die bewertung nachträglich hierfür erfolgt. War schon immer ein fan von yamaha geräten und nachdem mein erstes so langsam in die jahre kam, musste einfach ein neues her und dann gleich 7. Es gibt nichts schöneres, als das klangerlebnis dieses gerätes erleben zu dürfen, passend mit einem 5. 1 lautprecherset von teufel ( schleichwerbung musste jetzt sein–standboxen und ein subwoofer der extraklasse ). Die einstellung des raumklang erfolgt automatisch mit einem mitgelieferten mikrofon oder eben für absolute freaks manuell. Das interne internetradio lässte dabei das herz noch höher schlagen. Die anlage läuft sogar im heimnetzwerk ( angemeldet über eine fritzbox ) so dass von dort aus so einiges konfiguriert werden kann. Der sound ist echt heftig und man muss gar nicht auf volle lautstärke drehen um es krachen lassen zu müssen.
  12. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Für heimkinofans einfach ein genuss. Nun was soll man sagen auch wenn die bewertung nachträglich hierfür erfolgt. War schon immer ein fan von yamaha geräten und nachdem mein erstes so langsam in die jahre kam, musste einfach ein neues her und dann gleich 7. Es gibt nichts schöneres, als das klangerlebnis dieses gerätes erleben zu dürfen, passend mit einem 5. 1 lautprecherset von teufel ( schleichwerbung musste jetzt sein–standboxen und ein subwoofer der extraklasse ). Die einstellung des raumklang erfolgt automatisch mit einem mitgelieferten mikrofon oder eben für absolute freaks manuell. Das interne internetradio lässte dabei das herz noch höher schlagen. Die anlage läuft sogar im heimnetzwerk ( angemeldet über eine fritzbox ) so dass von dort aus so einiges konfiguriert werden kann. Der sound ist echt heftig und man muss gar nicht auf volle lautstärke drehen um es krachen lassen zu müssen.
  13. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Ein zweiter hdmi ausgang wäre wünschenswert gewesen, da ich mir später noch einen beamer zugelegt habe. Habe mir hier mit einem splitter geholfen.
    1. Ein zweiter hdmi ausgang wäre wünschenswert gewesen, da ich mir später noch einen beamer zugelegt habe. Habe mir hier mit einem splitter geholfen.
      1. Hat meine erwartung voll erfüllt. Das einmessen und die bedienung sowie die funktionen und der klang haben mich voll überzeugt.
  14. Hat meine erwartung voll erfüllt. Das einmessen und die bedienung sowie die funktionen und der klang haben mich voll überzeugt.
    1. Super verstärker mit 2 zonen. Der rx-v673 passt sich sehr schön in unser wohnzimmer. Der klang ist über jeden zweifel erhaben. Auch die funktionen wie internetradio und die wiedergabe von dateien über da netzwerk funktionieren super. Leider gibt es 2 kritikpunkte:1. Favoriten im internetradio lassen sich nur über eine webseite speichern. Wenn auf beiden zonen die gleiche quelle wiedergegeben wird, hat man einen deutlich hörbaren zeitversatz.
      1. Super verstärker mit 2 zonen. Der rx-v673 passt sich sehr schön in unser wohnzimmer. Der klang ist über jeden zweifel erhaben. Auch die funktionen wie internetradio und die wiedergabe von dateien über da netzwerk funktionieren super. Leider gibt es 2 kritikpunkte:1. Favoriten im internetradio lassen sich nur über eine webseite speichern. Wenn auf beiden zonen die gleiche quelle wiedergegeben wird, hat man einen deutlich hörbaren zeitversatz.
  15. Nachdem mein alter harman kardon nach nur 6 monaten den geist aufgegeben hatte, habe ich beschlossen nochmal 90 euro drauf zu legen und direkt zukunftssicher 4k und 3d weiterleitung zu haben. Der umtausch war problemlos wie immer bei amazon. Der anschluss ist sehr leicht, ich habe es aber bestimmt schon so 20 mal gemacht. Was mir sehr wichtig ist, sind die hochwertigen boxenanschlussklemmen wo man auch ein kabel mit nem ordentlichen querschnitt reinbekommt. Die verluste bei einer geringen querschittsfläche der kabel sollte man nicht vergessen. Ebenso kann es nicht sein, das man die kabel nicht ordentlich einstecken kann. Es werden bei 100 watt immerhin an die 4 ampere übertragen(bei 8 ohm) da ist das ganze für mich auch eine frage der sicherheit. Ich habe schon mal blau angelaufene kabelenden aus den billigen steckkontakten geholt, was immer ein zeichen von ziemlicher hitze ist. Der yamaha rx-673 hat also schon das nächste kriterium überstanden.
    1. Nachdem mein alter harman kardon nach nur 6 monaten den geist aufgegeben hatte, habe ich beschlossen nochmal 90 euro drauf zu legen und direkt zukunftssicher 4k und 3d weiterleitung zu haben. Der umtausch war problemlos wie immer bei amazon. Der anschluss ist sehr leicht, ich habe es aber bestimmt schon so 20 mal gemacht. Was mir sehr wichtig ist, sind die hochwertigen boxenanschlussklemmen wo man auch ein kabel mit nem ordentlichen querschnitt reinbekommt. Die verluste bei einer geringen querschittsfläche der kabel sollte man nicht vergessen. Ebenso kann es nicht sein, das man die kabel nicht ordentlich einstecken kann. Es werden bei 100 watt immerhin an die 4 ampere übertragen(bei 8 ohm) da ist das ganze für mich auch eine frage der sicherheit. Ich habe schon mal blau angelaufene kabelenden aus den billigen steckkontakten geholt, was immer ein zeichen von ziemlicher hitze ist. Der yamaha rx-673 hat also schon das nächste kriterium überstanden.
  16. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Ich schreibe nicht so viel wie die andere beurteiler. Das gerät yamaha v673 ist einfach spitze. Ich besitze es seit drei woche und bin begeistert. Ich gebe sogar sechs sterne.
    1. Ich schreibe nicht so viel wie die andere beurteiler. Das gerät yamaha v673 ist einfach spitze. Ich besitze es seit drei woche und bin begeistert. Ich gebe sogar sechs sterne.
  17. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    This is a sound receiver that will last me a long time, just simple and reliable is what i was looking for in a receiver. Anyway, i do strong recommend to all of you to order and buy fm. This valuable amazon website. The whole operation beginning fm. Price through ordering process and delivery a few days after, make me very confidence and gives me the security to come back to amazon. De in the next opportunity as i will look for another article to buy.
  18. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    This is a sound receiver that will last me a long time, just simple and reliable is what i was looking for in a receiver. Anyway, i do strong recommend to all of you to order and buy fm. This valuable amazon website. The whole operation beginning fm. Price through ordering process and delivery a few days after, make me very confidence and gives me the security to come back to amazon. De in the next opportunity as i will look for another article to buy.
    1. Erster av reveiver der auch funktioniert. Mir ist es fast analog zu “ml” ergangen. Auch ich habe zuerst einen denon receiver (x1000) bestellt. Dieser erste receiver kam mit verbogenem standbein und eingedellter unterseite aus der unbeschädigten originalverpackung. Man fragt sich wer ein auf den ersten blick beschädigtes gerät verpackt. Der zweite x1000 den ich bekam zeigt seine macken erst nach ca 1woche. Mitten im dvd film brach der 5. 1 sound ab, es waren zb dialoge über den centre lautsprecher kaum mehr zu vernehmen. Nachdem das in der darauffolgenden woche immer wieder vorkam, und ich es durch umstecken oder ausschalten/einaschalten nicht beseitigen konnte, mußte ich auch dieses gerät zurückschicken.
  19. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Erster av reveiver der auch funktioniert. Mir ist es fast analog zu “ml” ergangen. Auch ich habe zuerst einen denon receiver (x1000) bestellt. Dieser erste receiver kam mit verbogenem standbein und eingedellter unterseite aus der unbeschädigten originalverpackung. Man fragt sich wer ein auf den ersten blick beschädigtes gerät verpackt. Der zweite x1000 den ich bekam zeigt seine macken erst nach ca 1woche. Mitten im dvd film brach der 5. 1 sound ab, es waren zb dialoge über den centre lautsprecher kaum mehr zu vernehmen. Nachdem das in der darauffolgenden woche immer wieder vorkam, und ich es durch umstecken oder ausschalten/einaschalten nicht beseitigen konnte, mußte ich auch dieses gerät zurückschicken.
  20. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Wie bei meinen 5 vorgängermodellen von yamaha gilt auch hier , dass der dsp bereich in dieser preisklasse seines gleichen sucht. Gerät wird im normalbetrieb handwarm. Energieverbrauch im vergleich zu anderen herstellern gering. Klangeindruck mit canton gle schon in diesen preissegment sehr gut. Endlich mal wieder ein yamaha ,wo auch der ukw klang gut ist. Im cinema bereich mit den unzählig verstellbaren und ergänzenden parametern in dieser liga referenz. Keiner nachteil: hdmi arc mit samsung led problematisch. Das ist das ziel bei diesen produkt und das wird für mein hörempfinden mehr als erfüllt.
  21. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Wie bei meinen 5 vorgängermodellen von yamaha gilt auch hier , dass der dsp bereich in dieser preisklasse seines gleichen sucht. Gerät wird im normalbetrieb handwarm. Energieverbrauch im vergleich zu anderen herstellern gering. Klangeindruck mit canton gle schon in diesen preissegment sehr gut. Endlich mal wieder ein yamaha ,wo auch der ukw klang gut ist. Im cinema bereich mit den unzählig verstellbaren und ergänzenden parametern in dieser liga referenz. Keiner nachteil: hdmi arc mit samsung led problematisch. Das ist das ziel bei diesen produkt und das wird für mein hörempfinden mehr als erfüllt.
  22. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Yamaha typisch qualitativ hochwertig und klanglich top. Verarbeitung / Äußeres :die verarbeitung des gerätes ist yamaha typisch sehr gut ausgefallen. Die spaltmaße sind alle einheitlich und fallen recht schmal aus, die 4 knöpfe an der front haben alle einen deutlichen druckpunkt und das display lässt sich gut ablesen. Die frontbuchsen haben keine abdeckung und dies ist mehr als ein schönheitsfehler, denn dort kann sich sehr gut der staub reinsetzen. Der drehknauf für die lautstärke ist, da er haptisch nicht überzeugen kann, gefühlt recht billig ausgeführt, er spricht jedoch ruckfrei an. Der ein- und ausschalter macht einen soliden klick und ist durchaus auf dem niveau der viel teureren yamaha receiver. Die schraubaufnahmen für die lautsprecherkabel sind dem verstärker angepasst recht klein und stehen zudem recht dicht beieinander, so dass die verkabelung durchaus ein wenig pfriemelig werden kann. Dieser receiver ist eben nicht für boxenboliden mit 4mm² ausgelegt – dennoch sind die schraubaufnahmen stabil ausgeführt. Bedienung :wenn man es erst einmal geschafft hat den fernseher und den diskplayer am gerät auf den richtigen kanälen zu installieren liegt die größte arbeit hinter einem. Je moderner die anzuschließenden geräte sind, desto einfacher wird die sache, dann funktioniert die sache fast automatisch.
  23. Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V673 7.2 AV-Receiver (HDMI mit 3D, 4K, Airplay, Upscaler 1080p, USB 2.0, 7x 150 Watt) schwarz

    Yamaha typisch qualitativ hochwertig und klanglich top. Verarbeitung / Äußeres :die verarbeitung des gerätes ist yamaha typisch sehr gut ausgefallen. Die spaltmaße sind alle einheitlich und fallen recht schmal aus, die 4 knöpfe an der front haben alle einen deutlichen druckpunkt und das display lässt sich gut ablesen. Die frontbuchsen haben keine abdeckung und dies ist mehr als ein schönheitsfehler, denn dort kann sich sehr gut der staub reinsetzen. Der drehknauf für die lautstärke ist, da er haptisch nicht überzeugen kann, gefühlt recht billig ausgeführt, er spricht jedoch ruckfrei an. Der ein- und ausschalter macht einen soliden klick und ist durchaus auf dem niveau der viel teureren yamaha receiver. Die schraubaufnahmen für die lautsprecherkabel sind dem verstärker angepasst recht klein und stehen zudem recht dicht beieinander, so dass die verkabelung durchaus ein wenig pfriemelig werden kann. Dieser receiver ist eben nicht für boxenboliden mit 4mm² ausgelegt – dennoch sind die schraubaufnahmen stabil ausgeführt. Bedienung :wenn man es erst einmal geschafft hat den fernseher und den diskplayer am gerät auf den richtigen kanälen zu installieren liegt die größte arbeit hinter einem. Je moderner die anzuschließenden geräte sind, desto einfacher wird die sache, dann funktioniert die sache fast automatisch.

Comments are closed.